zum Inhalt
F
Tragwerk der Fertigungshalle

Fertigungshallen für vorfabrizierte Betonelemente

Die Halle 1 des vierschiffigen Bauwerks ist mit 186 x 25 m die grösste Halle. Eindrücklich demonstriert sich die gesamte Tragkonstruktion aus vorgefertigten Betonelementen. Hier werden ab Januar 2014 ingenieurtechnische Grossbauteile für die gesamte Bauindustrie aus einer Hand produziert.

Unser Leistungspaket

Der Neubau in Rickenbach ist das perfekte Beispiel für das umfassende Leistungspaket, welches die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG anbietet. Zusätzlich zur Vielfalt der unterschiedlichsten Elemente, die in unseren Werken hergestellt wurden, haben unsere Fachleute auch massgeblich bei der Planung, den Ingenieurarbeiten und bei der Montage der Elemente mitgewirkt.

Fertigungshalle
Tragkonstruktion aus vorfabrizierten Betonelementen
Die Elementhalle

Der Neubau besteht aus vier parallel angeordneten Hallenschiffen mit einer Nutzfläche von 12 054 m². Die Geologie und die Anforderungen an den Hallenboden, mit möglichst geringen Setzungen und den hohen punktuellen Einzellasten, erforderten 1292 Betonpfähle mit unterschiedlichen Querschnitten zur Stützung der tragenden Pfeiler und Betonplatten. Das Untergeschoss ist in Ortbeton, die fugenlosen Hallenböden mit einem Stahlfaserbeton «MONO» ausgeführt.

Montage

Die Montage der einhundert Stützen erfolgte effizient mit dem Stützenfuss-System Peikko.
Die Fassadenelemente verhindern aufgrund ihrer Wärmespeicherfähigkeit und der Rundum-­Isolation der Gebäudehülle starke Temperaturschwankungen zwischen Sommer und Winter.

Stützen, Träger und Rippenplatten
Fakten

Bauherr
Sebastian Müller AG, Rickenbach

Architekt und Projektleitung
ARVUM Architektur & Immobilien AG, Luzern

Bauingenieur
Kost + Partner AG, Sursee

Engineering, Statik und Planung Elemente
MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Produktion Betonelemente
MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Elektroplaner
ETB Paul Elmiger, Rothenburg

HLS-Planer
Josef Ottiger & Partner, Emmenbrücke

Geologe
CSD Ingenieure, Kriens

Kennzahlen

Verbauter Ortbeton
3801 m³

Stahlfaserbeton Hallenböden
2674 m³

Betonvolumen Elemente
3447 m³

Total Beton
10000 m³

Armierung Betonelemente
ca. 545068 kg

Total Armierung
1015258 kg

Anzahl vorfabrizierte Elemente
3631 Stk.

Details

100 Industriestützen
57 Hauptträger
72 Rinnenträger
88 Oblichtträger
136 Kranbahnträger
389 Fassadenelemente
468 Dachpfetten
37 Rippenplatten
16 Rippenplattenträger
31 Wandscheiben
22 Decken
15 Schächte
11 Treppen
84 Brüstungselemente
145 verschiedene Elemente
668 Distanzwürfel
1292 Pfähle
2339 Elemente aller Art
ca. 520 Pläne

Waschbetonelemente