zum Inhalt
Strahlanlage in Rickenbach

Strahlen

Vorfabrizierte Betonelemente für den Hoch- und Tiefbau: Vorspann- und Lärmschutzelemente, Systemparkhäuser, Stützen, Treppen, Fertiggaragen, Tiefgaragen-Systeme.
Fullservice vom Konzept bis zur Montage – dafür steht die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG. Das lückenlose Dienstleistungsangebot rund um das vorfabrizierte Betonelement wird seit neustem mit der Dienstleistung “Strahlen” sowie einer topmodernen und schweizweit einzigartigen Strahlanlage abgerundet.

Die Strahlanlage überzeugt gleich in mehreren Belangen.

Dimension

Dank der grosszügigen Dimensionierung können grosse und schwere Elemente verarbeitet / gestrahlt werden.

Technologie

Die Strahlanlage wurde so konzipiert, dass der Strahlprozess möglichst effizient, nachhaltig und langlebig ausgeführt werden kann. Gegenüber herkömmlichen Verfahren, bei denen mit Schlacke gestrahlt wird, setzt die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG bewusst auf Edelstahl als Strahlgut. Das Strahlgut wird zusammen mit dem Betonabrieb aufgefangen, mittels eines Kratzbodens zur Förderschnecke befördert und im Windsichter vom Betonabrieb getrennt.

Nachhaltigkeit

Nachhaltig ist nicht nur die Wiederverwendung des Strahlgutes sondern auch die Aufbereitung der Luft und der anfallenden Staubpartikel. So wird die Luft in der Strahlanlage pro Minute einmal komplett abgezogen, gefiltert und der Strahlanlage wieder zugeführt. Mit diesem Vorgehen können wir garantieren, dass keine Staubpartikel in die Luft gelangen und tragen mit dem gesamten Prozess Sorge zu unserer Umwelt.

Die minütlich Reinigung der Luft macht auch das Arbeiten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um einiges angenehmer.

Eröffnungsaktion - kostenloses Sandstrahlen

Profitieren Sie vom Eröffnungsangebot der neuen Strahlanlage.
Auf Wunsch strahlen wir alle von Mai bis Dezember 2022 angebotenen und erteilten Aufträge für die Vorfabrikation von Betonelementen* kostenlos.

Bedingungen: Die Aufträge für die vorfabrizierten Elemente müssen zwischen Mai bis Dezember 2022 angeboten und erteilt sein. Die kostenlosen Strahlarbeiten werden lediglich auf *Produkte ab dem Werk Rickenbach gewährt.

Materialien / Muster

Beton

Dank dem Einsatz verschiedener Techniken prägt Beton heutzutage mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Oberflächen und Erscheinungsbildern die Bauwerke auf individuelle Art und Weise.

Nebst dem bekannten Einsatz unterschiedlicher Schalungen und Matrizen kann Beton im Nachgang auch bearbeitet werden. Das Bearbeiten der fertigen Betonoberfläche durch das Strahlen mit festen Strahlmitteln ist ein beliebtes Verfahren zur Oberflächengestaltung.

Fassadenelemente

Die Herstellung von Fassadenelementen ist eine Domäne der MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG.
Vom filigranen Deckenrandelement bis zum veritablen, grossflächigen Fassadenelement produzieren unsere Betonwerke so ziemlich alles, was findige Architekten und Gebäudegestalter entwerfen.

Dank der firmeneigenen Strahlanlage bieten wir unseren Kundinnen und Kunden vorfabrizierte Betonelemente in gestrahlter Ausführung direkt ab Werk.

Gestrahlte Fassadenoberflächen
Rezept 160 50% HPC / 50% WPC Magnoplan MF Rezept 160 25% HPC / 75% WPC Magnoplan MF

Gestaltungselemente Beton

Dank dem Einsatz von Schablonen lassen sich Motive wie Firmenlogos auf dem Beton einstrahlen. Auf Anfrage können auch weitere Materialien behandelt und veredelt werden. Wenden Sie sich dazu bitte an unsere Fachleute.

Dimensionen

Die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG setzt beim Strahlen von Beton und anderen Materialien mit einer der grössten und neusten Strahlanlagen der Schweiz neue Standards. Dank der fest installierten und grosszügig dimensionierten Strahlanlage können Elemente mit einer Abmessung von nahezu 6 Metern Breite und 10 Metern Höhe angenommen und bearbeitet werden.

Dank der fest installierten Krananlage können Elemente von bis zu 10 Tonnen befördert und angehoben werden.

Für schwerere Elemente eignet sich die integrierte Brückenlösung. Mit dieser Lösung können Elemente mit einem Gewicht von bis zu 30 Tonnen befördert und gestrahlt werden.

Prozess

Werkseitige Vorfabrikation der Betonelemente

Die werkseitige Vorfabrikation garantiert ein optimales Betonergebnis, da die Elemente unter gleichbleibenden Konditionen (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, etc.) und identischen Produktionsabläufen hergestellt werden.
Weiter stehen unterschiedliche Betonrezepte sowie Weisszement, Jurakies und vieles mehr zur Auswahl.

Verschieben der Betonelemente in die Strahlanlage

Ja nach Abmessung und Dimension der Betonelemente kommt die Kran- oder Brückenlösung zum Einsatz.

Strahlen der Betonelemente

Die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG setzt beim Strahlen von Beton mit einer der grössten und neusten Strahlanlagen der Schweiz neue Standards. Dank der grossen Dimensionierung können mehrere Betonelemente gleichzeitig gestrahlt / behandelt werden.

Elemente auslagern / ausliefern

Nach dem Strahlen werden die Elemente fachgerecht zwischengelagert und just-in-time auf die Baustelle geliefert. Dabei profitiert die Kundschaft vom Mehrwert und Know-how unserer eigenen Transportflotte und dem gut geschulten Montageteam.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Inspiration
Treppe Trittfläche gestrahlt