zum Inhalt
N
Spezialstützen aus Beton

Neubau JUMBO maximo Bachenbülach ZH

Von den 140 Schwerlaststützen wurden deren drei für den Erdbebenverband produziert. An den flügelartigen Stahlplatten sind kreuzdiagonal die Stahlrohre für den Erdbebenverband und die Aussteifung des Gebäudes geschweisst.

Das Objekt

Der 1982 in Bachenbülach eröffnete JUMBO gehört zu den traditionsreichsten seiner 41 Schweizer Baumärkte. Nach 32 Jahren und gewachsener Kundenansprüche investiert die Jumbo-Markt AG in einen komplett neuen Verkaufskomplex. Die erdbebensicheren Betonstützen wurden in Zusammenarbeit mit MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG und Reinhard + Partner AG, dipl. Bauingenieure HTL STV, Fraubrunnen, konstruiert.

Zweigeschossige Stützen
Armierung Schweissen
Das Besondere

Die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG wurde beauftragt, für die Tragkonstruktion des neuen Verkaufskomplexes 140 Betonstützen herzustellen.
Davon wurden drei Stück als 2-geschossige Betonstützen mit Erdbebenverband in einem Stück gefertigt.

2-geschossige Spezialstützen

Die drei Stützen mit dem Erdbebenverband sind ein Teil der gewaltigen Tragkonstruktion des JUMBO-Baumarktes. Aufgrund der wenigen Betonwände, die das Gebäude aussteifen könnten, wurde diese ingenieurtechnische Stützenvariante entwickelt. An die flügelartigen Stahlplatten werden diagonal die Stahlrohre für den Erdbebenverband und die Aussteifung des Gebäudes geschweisst. Durch die hervorragende Planung und das effiziente Engineering konnten die Stützen auf der Baustelle problemlos in Rekordzeit versetzt werden.

Stützen
Fakten

Bauherr
JUMBO-Markt AG, Dietlikon

Gesamtprojektleitung
RHG Architektur AG, Solothurn

Architekt
RHG Architektur AG, Solothurn

Bauingenieure
Reinhard + Partner AG, Fraubrunnen

Merkmale
  • Objektspezifisch dimensionierte Tragkonstruktion
  • Ovalquerschnitt Untergeschoss 300 x 500 mm und 300 x 700 mm
  • Quadratquerschnitt Erdgeschoss 300 x 300 mm
  • Bemessungslasten bis 10‘000 kN
  • Planungszeit ca. 2 Wochen
  • Produktionszeit ca. 5 Wochen
Details
  • Entwicklung der Tragkonstruktion inkl. Statik
  • Planen und Koordinieren der Produktion
  • laufende Qualitätskontrollen
  • Vorfertigung der hochbelasteten Stützen
  • Just-in-time-Lieferungen der Betonstützen auf die Baustelle
Stahlschwerte